Monatliches Archiv Juni 2021

  • -

Startschuss für ein FIFA E-Sport Team

Category:Allgemein

Startschuss für ein FIFA E-Sport Team🔵⚪️

Der SV FüBö möchte in Zukunft nicht nur die B-Liga, sondern auch den E-Sport im Bereich FIFA aufmischen.
Wir sind dabei eine E-Sport Abteilung aufzubauen und voran zu bringen.

Mit dabei sind Dennis Bahr, Spieler und Torwarttrainer unserer 1. Mannschaft, als E-Sport Beauftragter des SV sowie unser Spieler der 2. Mannschaft Luca Hartmann als erster Akteur in diesem neuen Bereich.

Luca Hartmann spielt schon jahrelang auf ganz hohem Niveau und hat hier im Kreis schon einige Turniere für sich entschieden. Der SV möchte Luca und den E-Sport Bereich im Verein fördern und weiterentwickeln.

Erste Unterstützer haben wir auch schon gefunden. Die Fleischerei Hartmann, hier vertreten durch den Fleischermeister und Bruder von Luca Ramon Hartmann, hat das erste E-Sport Outfit gesponsert.

Dazu Ramon Hartmann: „Wir freuen uns mit diesem Outfit den Start für einen neuen Bereich beim SV zu unterstützen. Mit Luca hat der Sportverein einen super Spieler im Bereich FIFA an Bord. Meine Eltern und ich sind stolz auf seine bisherigen Erfolge und freuen uns für ihn, dass er sein Hobby hier vor Ort über den SV ausüben kann. Viel Erfolg!“

Interview Luca Hartmann:

Wie bist du zum E-Sport gekommen?
Ich habe FIFA mit meinen Freunden und online gezockt. Daraus ist eine echte Leidenschaft zum E-Sport entstanden. Es macht mir Spaß, mich auf Turnieren und Veranstaltungen neuen Herausforderungen zu stellen.

Was fasziniert dich daran?
Es macht Spaß sich mit „Gleichgesinnten“ auszutauschen. Zu sehen wie die Entwicklung der eigenen Lieblingsspiele bis zur Perfektion vorangetrieben wird ist großartig. Mein Ehrgeiz, die Emotionen und der Drang ständig besser zu werden treiben mich an.

Welche Erfolge konntest du bisher schon einfahren?
-FIFA Expert Sieger
-FLVW Kreismeister
-WegFrei eCup Volksbank Brakel Sieger
-Quali Stadtmeisterschaft Paderborn
-Fubanews ESoccer Cup Sieger
-FuPa Homesoccer Games Sieger
-SC Paderborn 07-eSports Scouting Qualifikation
-Diverse kleinere Online-Turniere

Wie bist du der erste E-Sportler des SV geworden?
Nils Mönnikes und Dennis Bahr haben mir dieses spannende Projekt vorgestellt. Ich freue mich auf die Herausforderung.

Was ist das wichtigste für einen intakten E-Sport Bereich?
Motivation, Ehrgeiz und Teamwork.

Wie sieht der Fahrplan für den E-Sport beim SV FüBö aus? Was sind die Pläne?
Sobald der neuen FIFA Teil (Herbst 2021) auf dem Markt ist, wird richtig durchgestartet. Bis dahin bereiten wir uns gut vor, schaffen den Rahmen für eine E-Sport Abteilung und wollen ein schlagkräftiges Team auf die Beine stellen.
Geplant ist dann an möglichst vielen Turnieren teilzunehmen. Hoffentlich auch wieder vor Ort und nicht nur online.

Was sind deine persönlichen Ziele?
Ich möchte weiterhin viel Spaß am E-Sport haben. Ich freue mich den SV FüBö vertreten zu dürfen.

Gibt es schon weitere Spieler oder Kandidaten, die du dir für diesen Bereich vorstellen kannst?
Es gibt genügend gute FIFA Spieler in unserem Kreis. Mal sehen, was so passiert😉

Wo siehst du FüBö E-Sport in 5 Jahren?
Wir sind noch in den Kinderschuhen. Man darf nichts überstürzen. Wir wollen ganz in Ruhe ein schlagkräftiges Team formen, welches sich gut entwickelt.

Interview Dennis Bahr:

Wie ist es zu der Idee einer E-Sport Abteilung gekommen?
Die Idee gibt es nun seit fast 2 Jahren und ist durch Corona leider etwas ins Stocken gekommen. Die Begeisterung im E-Sport Bereich wächst stetig und wir haben uns als Sportverein dazu entschlossen, uns nicht vor neuen Wegen zu verschließen. Weiter wurde die Idee durch die Erfolge von Luca Hartmann hier im Kreisgebiet voran getrieben.

Was erhofft sich der SV FüBö davon?
Durch dieses Projekt möchte der Verein eine neue Zielgruppe erreichen und eine neue Basis für die Zukunft schaffen. Wir wollen hierdurch eine gesunde Balance zwischen dem aktiven und passiven Sport erzielen und in unserer Region auch als Dorfverein dem Trend folgen.

Was sind deine Aufgaben im Bereich E-Sport?
Ich werde diesen Bereich betreuen und als Bindeglied zwischen Spielern und dem Vorstand agieren. Weiter werde ich mich um den Ausbau der Abteilung kümmern.

Wie soll die E-Sport Abteilung aufgebaut werden bzw. gibt es schon konkrete Ideen und Vorstellungen?
Wir wollen uns hier erstmal auf das Spiel FIFA konzentrieren. Es sollen Trainingsmöglichkeiten geschaffen, Spieler dazu gewonnen und Turniere bestritten werden. Dazu soll eine Internetplattform geschaffen werden, um Spiele übertragen zu können. Hier sollte der Spaß rund um das Vereinsleben weiter gefördert werden.

Welche Position nimmt Luca Hartmann ein?
Wir haben durch Luca Hartmann bereits einen erfahrenen FIFA Spieler in unseren Reihen, der schon von kleinauf im Vereinsleben aktiv ist. Luca hat hier in der Region schon etliche Turniere gewonnen. Wir wollen um ihn herum ein Team aufbauen.

Wo siehst du die E-Sport Abteilung in den nächsten Jahren?
Als Sportverein versuchen wir erstmal uns im Titel FIFA zu etablieren. Der E-Sport Bereich ist breit gefächert und wir sind für die Zukunft für alles offen. Im Großen und Ganzen freue ich mich, dass wir der erste Verein im Kreis Höxter sind, der in den Bereich E-Sport einsteigt. Daher hoffe ich, dass wir schnell Zulauf bekommen, um dann gemeinsam erfolgreich in die Zukunft zu schauen.

Wir freuen uns auf eine spannende und erfolgreiche Zeit im Bereich E-Sport💪🏻🕹

Absolut FüBö🔵⚪️


Hier findest du uns

Adresse
Köterbergstadion
37671 Höxter-Fürstenau

zwischen den Ortschaften Fürstenau und Bödexen

 

Suche

Archiv

Über diese Website

Die Fusionierten aus Fürstenau und Bödexen blicken auf eine lange Tradition zurück …