Monatliches Archiv Juli 2022

  • -

Erweiterung des FIFA E-Sport Teams 🔵⚪️

Category:Allgemein

Der SV FüBö möchte in Zukunft nicht nur die B-Liga, sondern auch den E-Sport im Bereich FIFA aufmischen.

Wir sind dabei, eine E-Sport Abteilung aufzubauen und voran zu bringen.

Als erster Akteur in diesem neuen Bereich haben wir bereits unseren Spieler der 2. Mannschaft, Luca Hartmann, vorgestellt.
Verstärkt wird Luca und unser E-Sport-Team ab sofort durch Timo Dettmer, ebenfalls Spieler der Zwoten und überragend an der Konsole.
Seit der ersten Sekunde haben wir die Fleischerei Hartmann aus Fürstenau, auf dem Bild vertreten durch den Fleischermeister und Bruder von Luca, Ramon Hartmann, als Unterstützer an Bord.

Was erhofft sich der SV FüBö davon?
Durch dieses Projekt möchte der Verein eine neue Zielgruppe erreichen und eine neue Basis für die Zukunft schaffen. Wir wollen hierdurch eine gesunde Balance zwischen dem aktiven und passiven Sport erzielen und in unserer Region auch als Dorfverein dem Trend folgen.

Wir freuen uns auf eine spannende und erfolgreiche Zeit im Bereich E-Sport💪🏻🕹

Ein großes Dankeschön an die Fleischerei Hartmann für die Realisierung der Outfits🙏🏻

Absolut FüBö🔵⚪️


  • -

Verstärkung für den SV FüBö 🔵⚪️

Category:Allgemein

Ab sofort schnürt David Cordes seine Schuhe für den SV Fürstenau-Bödexen.

Seine ersten 5 Jahre im Seniorenbereich hat David bei seinem Heimatverein Haselünner SV in der Bezirksliga verbracht. Danach hat er sich zur Saison 2012/13 für ein Jahr der Spvg Hülsen-Westerloh in der Kreisliga B angeschlossen, bevor dann für 2 Jahre der Wechsel zurück zu seinem Heimatverein erfolgte. In dieser Zeit kickte der heute 33-Jährige bei der Zweiten Mannschaft des Haselünner SV in der Kreisliga A. Von 2015 bis zu diesem Sommer war David dann noch für den SV Groß Ellershausen/Hetjershausen in der Kreisliga A im Raum Göttingen aktiv. In seiner Laufbahn kam David überwiegend auf der Aussenbahn (defensiv wie offensiv) oder im zentralen Mittelfeld zum Einsatz.

Dazu unser Seniorenobmann Thomas Kister: „David wohnt bereits seit 2 Jahren in Fürstenau. In diesem Frühjahr hat er dann erstmals an einem Training bei uns teilgenommen. Das war eine gute Entscheidung von ihm. Er bringt viel Qualität mit, gerade auch im taktischen Bereich. Durch seine höherklassige Erfahrung wird er eine Verstärkung und Bereicherung für unsere 1. Mannschaft sein. Wir freuen uns sehr, dass sich diese – mehr oder weniger – unerwartete Gelegenheit auf einen starken Transfer ergeben hat und wünschen David viel Erfolg beim SV Fürstenau-Bödexen!“
David Cordes: „Ich freue mich sehr, nach meinem Umzug nach Fürstenau, jetzt für meinen neuen Heimatverein SV Fürstenau-Bödexen in der 1. Herren spielen zu dürfen.

Ich möchte mich zunächst einmal für das Vertrauen vom Verein in meine Person bedanken. Nach 4 Jahren berufsbedingter Fussballpause und einem Alter von jetzt 33 Jahren ist das nicht selbstverständlich.
Mit meiner langjährigen Erfahrung aus der Kreis-und Bezirksliga, meiner Führungsstärke sowie Mentalität werde ich versuchen, einen wichtigen Beitrag innerhalb der Mannschaft zu leisten.

Die ersten Einheiten mit den Jungs und dem neuen Trainer waren schon super!
Wenn jeder Einzelne 100% auf dem Platz gibt, werden wir gemeinsam viel Freude haben. Da bin ich mir sicher.“

Herzlich willkommen im FüBö-Land, David💪🏻⚽

Absolut FüBö 🔵⚪


  • -

Trainingsauftakt unserer Ersten

Category:Allgemein

Seit vergangenen Freitag stehen unsere Jungs von der Ersten wieder voll im Saft.
Das Trainerteam um Giovanni Carmisciano und Süleyman Öztürk hat zum Start zu einer lockeren Einheit mit anschließendem Grillen geladen.
Mit dabei waren auch die Neuzugänge Matteo Carmisciano, Thibeau Gieß, Nils Mönnekes und David Cordes.
Ab jetzt heißt es dreimal in der Woche Gas geben und ranklotzen.
 
Dazu unser Seniorenobmann Thomas Kister: „Endlich geht es wieder los. Zum Auftakt konnte unser neuer Trainer Giovanni Carmisciano zusammen mit seinem Co-Trainer Süleyman Öztürk 20 Spieler begrüßen. Ein paar Jungs fehlen derzeit noch aus beruflichen Gründen oder aufgrund von Urlaub.
Der erste Eindruck war schon super und die Neuzugänge haben sich direkt gut eingefügt und wurden von der Mannschaft super aufgenommen. Nach dem Trainingsauftakt fand noch ein gemeinsames Grillen statt, bei dem die Jungs die „Neuen“ näher kennenlernen konnten. Jetzt freuen wir uns auf die ersten Testspiele der Vorbereitung am kommenden Freitag gegen Albaxen und den Sonntag darauf gegen Bredenborn. Jeweils im heimischen Köterberg-Stadion.“
 
Wir wünschen unserem Trainergespann einen guten Start im FüBö-Land und der gesamten Mannschaft eine anstrengende und verletzungsfreie Vorbereitung😉⚽️Absolut FüBö🔵⚪️


  • -

Trainingsauftakt bei unserer Zweiten Mannschaft

Category:Allgemein

Trainingsauftakt mit neuem Coach💪🏻
 
Auch unsere Zwote Mannschaft ist in die Vorbereitung zur neuen Spielzeit gestartet.
 
Nach dem Ausscheiden von Christian Quest wurde die Trainerposition neben Nico Dotzauer mit Alexander Vornholt neu besetzt.
 
Dazu Alex Vornholt zu seiner neuen Position und der Zukunft unserer Zwoten: „ Unser Fußballobmann Thomas Kister kam auf mich zu und meinte, dass die Zweite einen neuen Trainer braucht. Er fragte, ob ich mir das vorstellen könnte. Nach kurzer Bedenkzeit entschied ich mich dann dazu diesen Posten anzunehmen, da ich darauf schon ziemlich Bock habe!
An dieser Stelle noch einmal Vielen Dank an Christian Quest, der als mein Vorgänger hier einen super Job gemacht hat!
 
Unser Kader ist für die neue Spielzeit gut aufgestellt, wir haben eine klasse Tiefe.  Darüber hinaus besitzen wir eine gute Mischung aus jüngeren und älteren Spielern. Der Teamgeist ist top, die Jungs haben Lust auf‘s Kicken, Spaß ist vorprogrammiert.
 
Leider hat uns Maxi Bost in Richtung seines Heimatvereins verlassen. Einige Spieler wollen etwas kürzer treten.
Mit Jan Hille haben wir einen neuen Torhüter. Damit sind wir auch auf dieser Position mehrfach besetzt, sodass es erstmal nicht geplant ist, dass ich zwischen den Pfosten stehe.
 
Mit Mati Seemann können wir wieder ein altbekanntes Gesicht im Verein willkommen heißen!
 
Wir trainieren drei Mal in der Woche. Aufgrund der Urlaubszeit sind leider noch nicht alle Mann bei jeder Einheit dabei. Das wird uns aber nicht davon abhalten, die körperliche Leistungsfähigkeit zu steigern und unsere fußballerischen Fähigkeiten aufzupolieren!
 
Ich möchte Spaß an unserem Fußball haben und diesen auch vermitteln. Und sollte ich bzw. wir das hinbekommen, kann ich mir gut vorstellen, dass wir in dieser Saison oben mitspielen.
So sieht es auch die Mannschaft. Alle haben Bock und wollen oben mitspielen.“
 
Für den Start auf der Trainerbank wünschen wir Alex alles Gute. Dem Trainergespann und der Mannschaft eine verletzungsfreie Vorbereitung und viel Erfolg für die anstehenden Aufgaben💪🏻⚽️

Absolut FüBö🔵⚪️


  • -

FüBö Aufräumtag 2022

Category:Allgemein

FüBö räumt auf💪🏻

Gestern haben sich ca. 20 Helfer aus der 1. und 2. Mannschaft, den Alt-Herren sowie vom Vorstand zum Arbeitseinsatz im Köterbergstadion getroffen.

Nach einem ordentlichen Mett-Frühstück ging es an die Arbeit.
Folgende Arbeiten wurden durchgeführt.

-Abkärchern der Haupttribüne -Erneuerung der Sitzbänke auf der Haupttribüne
-Reinigung der Kabinen und Küchen
-Mäharbeiten rund um das Gelände
-Befestigung neuer Werbebanden
-Reinigung Ball- und Materialraum
-Fixierung der Torstangen am Kunstrasenplatz
-Reinigung der Dachrinnen

Im Anschluss an den Arbeitseinsatz gab es bei kalten Getränken noch eine leckere Bratwurst.

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer💪🏻👍🏻

Schon jetzt freuen wir uns auf den nächsten Arbeitseinsatz und eure tatkräftige Unterstützung😉

Absolut FüBö 🔵⚪️


Hier findest du uns

Adresse
Köterbergstadion
37671 Höxter-Fürstenau

zwischen den Ortschaften Fürstenau und Bödexen

 

Suche

Archiv

Über diese Website

Die Fusionierten aus Fürstenau und Bödexen blicken auf eine lange Tradition zurück …