Monatliches Archiv September 2022

  • -

Zuwendung für Fürstenaus Vereine 🔵⚪️

Category:Allgemein

Seit nunmehr 4 Jahren sind die Aktivitäten der Pfarrpfadfinder Fürstenau eingestellt. Der Verein um Stammesvorsitzender Jochen Balke hat auf Grund der stark zurückgegangenen Kinderzahl den schweren Schritt in das Sabbatical angetreten.
Das Hauptaugenmerk der PPF lag stets auf der Jugendarbeit. Zahlreiche Gruppen in verschiedenen Altersklassen haben in wöchentlichen Treffen Fürstenau und seine Umgebung kennengelernt, vieles über Wald und Wiesen erlernt, handwerkliche Arbeiten erstellt und die Gemeinschaft gefördert.
Mit dem gesamten Pfadfinderstamm wurden tolle Aktionen durchgeführt und großartige Zeltlager veranstaltet.
In den vergangenen Jahren hat der Vorstand kommissarisch weitergearbeitet. Auch die vielen Mitglieder haben den Verein, trotz der eingestellten Aktivitäten, weiterhin mit ihren Mitgliedsbeiträgen unterstützt.
Diese Gelder wurden durch die Pfadfinder nicht etwa gehortet, sondern direkt an andere Vereine in Fürstenau für deren Jugendarbeit weitergegeben.
In diesem Jahr geht das Geld je zur Hälfte an den SV FüBö und den Spielmanns- und Fanfarenzug Fürstenau.
Eine ganz tolle Geste. Großen Respekt und vielen Dank für die bis dahin geleistete Arbeit aller Vorstandsmitglieder und Vertreter der Pfarrpfadfinder Fürstenau.

Absolut FüBö🔵⚪️

 

 


  • -

Sparkassen eSport-Cup 2022

Category:Allgemein

In der Stadthalle Höxter trafen sich am vergangenen Samstag, dem 27. August 2022, erstmalig begeisterte Gamer beim Sparkassen eSport-Cup, um gegeneinander im sportlichen Wettkampf anzutreten. Gespielt wurde FIFA 22 im Modus 2vs2 auf der Playstation 5.

Dem Aufruf „Let’s play FIFA“ folgten rund 50 Teilnehmer.
Darunter war auch das eSport-Team des SV FüBö, bestehend aus Luca Hartmann und Timo Dettmer.
Nach einer Begrüßung durch Martin Dirkes (Direktor Privatkunden, Sparkasse Höxter) begann die Gruppenphase. Die Teams stellten im sportlichen, virtuellen Wettkampf ihr Können unter Beweis.

Auf die Plätze. Fertig. Zocken!

Unser eSport-Team um Luca und Timo war dabei und hat eine klasse Leistung gezeigt.

Mit 3 Siegen in 3 Spielen marschierten unsere Jungs locker durch die Vorrunde.
Die K.o.-Spiele waren dann schon eine andere Hausnummer.
Der Weg endete leider im Halbfinale.

Im Spiel um Platz 3 hauten unsere beiden eSportler nochmal alles raus, verloren aber am Ende knapp und unglücklich. Somit blieb der 4. Platz.

Respekt! Super Leistung, bei diesem starken Teilnehmerfeld!

Dazu Timo: „Nachdem die Vorbereitung super abgelaufen ist, lief es auch im Turnier für uns sehr gut. Es waren sehr viele starke Fifa Spieler vor Ort. Mit dem 4.Platz können wir sehr zufrieden sein, auch wenn die letzten beiden Spiele sehr unglücklich für uns verlaufen sind. Wir lassen die Köpfe aber nicht hängen, arbeiten an unseren Stärken & Schwächen und werden bei den nächsten Turnieren und Events ordentlich Gas geben.“

Wir wünschen unserem eSport-Team weiterhin viel Erfolg 🍀💪🏻

Absolut FüBö🔵⚪️


Hier findest du uns

Adresse
Köterbergstadion
37671 Höxter-Fürstenau

zwischen den Ortschaften Fürstenau und Bödexen

 

Suche

Über diese Website

Die Fusionierten aus Fürstenau und Bödexen blicken auf eine lange Tradition zurück …