Sanierung Trainingsplatz OST

Sanierung des östlichen Aschenplatzes im Köterbergstadion

Seit Mitte Oktober 2020 läuft eines der größten Projekte, welche das Köterbergstadion in den letzten 20 Jahren gesehen hat: die Instandsetzung des östlichen Trainingsplatzes durch einen kompletten Austausch der Asche-Oberfläche. Bei passender Witterung sollen die Arbeiten im Frühjahr 2021 abgeschlossen sein.

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen das Projekt anhand diverser FAQs dar.

Zur online-Spendenaktion folgen Sie bitte diesem Link.

  1. Worum geht es genau?

Der östliche, d.h. aus Sicht der Tribüne rechte Trainingsplatz ist dringend sanierungsbedürftig. Daher soll nun – federführend begleitet durch Fa. Rathert Sportplatzbau und Fa. Altmiks Schotter – die Oberfläche erneuert werden. Dabei wird das Bodenniveau leicht angehoben, eine neue Ascheoberfläche aufgetragen und gleichzeitig eine Beregnungsanlage eingebaut. Zudem wird das vorhandene Flutlicht um einen zweiten Mast auf der gegenüberliegenden Seite ergänzt.

Durch die Ertüchtigung derzeit noch brachliegender Randstücke soll die nutzbare Fläche auf ca. 30 x 50 Meter erhöht werden.

Eine bildliche Darstellung des Projekts finden Sie hier: Projektbeschreibung.pdf

  1. Warum ist die Sanierung erforderlich?

Im Laufe der letzten rund 30 Jahre seit dem letzten Austausch der Oberfläche sind viele, teils scharfkantige Steine an die Oberfläche gekommen, welche eine enorme Verletzungsgefahr darstellen. Ferner ist an vielen Stellen bereits mehr oder weniger dichter Grasbewuchs aufgetreten. Im Ergebnis ist die effektiv für Trainingszwecke zur Verfügung stehende, nutzbare Fläche in den letzten Jahren so weit gesunken, dass ein vernünftiger Trainingsbetrieb nicht mehr möglich ist.

Berichte über die Spendenübergabe hier

 

Eine Auswahl von Fotos des Zustands vor Beginn des Umbaus können Sie sich hier ansehen:

Fotos-Ist-Zustand_Seite_1

Eine Auswahl von Fotos während  des Umbaus können Sie sich hier ansehen

Kunstrasen-3


Hier findest du uns

Adresse
Köterbergstadion
37671 Höxter-Fürstenau

zwischen den Ortschaften Fürstenau und Bödexen

 

Suche

Archiv

Über diese Website

Die Fusionierten aus Fürstenau und Bödexen blicken auf eine lange Tradition zurück …