Monatliches Archiv Mai 2024

  • -

Bezirksliga, wir kommen💪🏻

Category:Allgemein

 

Was für ein Saisonfinale, was für ein Nervenkitzel im Köterbergstadion.
Dieser Showdown um die Meisterschaft in der Kreisliga A geht definitiv als größter Vereinserfolg in die SV-Chronik ein.

Unsere Erste hatte im letzten Meisterschaftsspiel den TuS Lüchtringen zu Gast. Rund 400 Zuschauer wollten sich das  A-Liga-Finale bei bestem Wetter nicht entgehen lassen und kamen voll auf ihre Kosten.
FüBö legte stark los, und so netzte Josua Wolf nach toller Vorarbeit von Chrissi Grothe zum 1:0 ein (4.). Der SV spielte verbessert auf, kreierte viele Chancen, konnte davon aber leider keine zum 2:0 unterbringen. Nach dem Pausentee kam Lüchtringen besser ins Spiel und kaufte unseren Jungs mehr und mehr den Schneid ab. Im Parallelspiel führte die SG Dalhausen/Tietelsen-Rothe bereits mit 2:0, also musste zwingend ein Sieg her. Die Spannung und Nervosität war auf den Rängen zu spüren. In Minute 81. dann der Schock: Lüchtringen trifft zum 1:1. Fassungslosigkeit und Schockstarre machte sich breit. Bei fast allen war der Traum des Durchmarsches in die Bezirksliga in diesem Moment geplatzt. Schiri Josef Wegener zeigte 7 Minuten Nachspielzeit an. Unsere Jungs gaben nicht auf, kämpften und bissen sich rein. 90+3: Leon Neumann auf Matteo Carmisciano, Ballannahme, Gegenspieler genatzt, Abschluss, 2:1!
Jubel, Ekstase, grenzenlose Freude, FüBö holt den Lucky Punch.

Zwei Minuten später: Abpfiff. Bezirksliga. Das Köterbergstadion bebt. Pure Freude in blau-weiß. Eine riesige Party nimmt seinen Lauf!

Alle liegen sich in den Armen, Konfetti und Sekt fliegen durch den FüBö-Himmel. Durch Staffelleiter Klaus Rehermann wird die Meisterschaftsurkunde überreicht. Auf und neben dem Platz wird ausgelassen gefeiert, bis sich unser Meisterteam mit Trecker und Anhänger auf den Weg macht, um sich den Fans in den Gemeinden zu präsentieren. Der Partymarathon findet dann im Lindengarten Fürstenau seinen krönenden Abschluss.

Was für ein Spiel, was für ein Showdown und was für eine mentale Leistung unserer Jungs!💪🏻💙🤍

Absolut FüBö🔵⚪

Fotos: Westfalenblatt und eigene Aufnahmen

Aufstieg_1


  • -

Shoppingtour in Fürstenau 🎁

Category:Allgemein

Seit gut 7 Jahren öffnet „Dat Ole Hus“ in Fürstenau seine Türen. Familie Lüdecke hat sich mit der Restauration und dem Umbau eines alten Fachwerkhauses aus dem Jahr 1696 und der damit verbundenen Eröffnung eines kleinen Feinschmecker- und Geschenkeladens einen lang gehegten Traum erfüllt.

Seit kurzem ist der Verkaufsraum innerhalb des Hauses umgezogen und erwartet euch in der wirklich schön und großräumig gestalteten Diele.

Tolle Weine, leckere Knabbereien, Delikatessen aus der Region und schöne Geschenkideen laden zum Stöbern ein.

Seit einiger Zeit ist auch der SV FüBö Teil des „Olen Hus“. Wir haben dort unsere eigene kleine „Verkaufsecke“. Wir präsentieren euch hier einige unserer Fan-Accessoires.

Schaut vorbei und lasst euch von Familie Lüdeckes schönen Laden verzaubern. Hier ist für jeden etwas dabei!
 
Mehr zum „Olen Hus“ findet ihr unter https://smex-ctp.trendmicro.com:443/wis/clicktime/v1/query?url=https%3a%2f%2fdat%2dole%2dhus.de&umid=8e9eabe9-0366-4e7e-8d3b-c11f21f2accb&auth=1408c79a79df26fbb11b20964bd65646754c7f8e-11c6cf91005a68e7be14bdaef6619770568bc67d

Darüber hinaus findet ihr in unserem Onlineshop alles, was das FüBö Herz höher schlagen lässt.
Schaut mal rein unter https://smex-ctp.trendmicro.com:443/wis/clicktime/v1/query?url=https%3a%2f%2ffueboe.fan12.de&umid=8e9eabe9-0366-4e7e-8d3b-c11f21f2accb&auth=1408c79a79df26fbb11b20964bd65646754c7f8e-49510e45179b0af221339b424d01a3221605474b!

Absolut FüBö💙🤍


  • -

Hollyvent-Montagskurs⚽

Category:Allgemein

Hollyvent-Montagskurs⚽

Nach den beiden erfolgreichen Fußballcampwochen in den Osterferien schloss sich unmittelbar danach ab dem 08.04. das individuelle Technik-Training der Hollyvent Fußballschule an.
In insgesamt 7 jeweils 90-minütigen Trainingseinheiten montags nachmittags wurde das Augenmerk auf Technik, Koordination und Präzision gelegt. Knapp 20 Kinder haben in kleinen Gruppen verschiedene Stationen und Aufgaben spielerisch erlebt. Mit viel Engagement und Spaß war das Trainerteam insbesondere um Chefcoach Jürgen Holletzek und Pierre Gröne am Start. Alle Kinder hatten mächtig Spaß und eine tolle und ereignisreiche Zeit im Köterbergstadion.

Vielen Dank an das Team von Hollyvent sowie an alle Helfer und Unterstützer. Wir freuen uns, dass wir Hollyvent auch in 2025 wieder im Köterbergstadion begrüßen dürfen.

Absolut FüBö🔵⚪


Hier findest du uns

Adresse
Köterbergstadion
37671 Höxter-Fürstenau

zwischen den Ortschaften Fürstenau und Bödexen

 

Suche

Archiv

Über diese Website

Die Fusionierten aus Fürstenau und Bödexen blicken auf eine lange Tradition zurück …